Ehemaliger Stadtrat und Ortsvorsteher Hans-Joachim Weinmann verstorben

Am Montag, den 08. November 2021 ging Hans-Joachim Weinmann im Alter von 76 Jahren von uns. Er prägte nicht nur unseren Stadtteil und unsere Stadt durch sein leidenschaftliches Engagement als ehemaliger Ortsvorsteher und Stadtrat, Vorstandsmitglied unseres Ortsvereins sowie in vielen weiteren Funktionen, sondern vielmehr uns alle als Freund und stets positiv-kritische Stimme.

Wir danken dir von Herzen für deinen Einsatz für unsere Stadt, besonders für die sozial Schwächeren; aber vor allem danken wir dir für deine Freundschaft. Wir wünschen dir eine gute Reise und werden dich sehr vermissen.

Unsere Gedanken sind bei deinen Hinterbliebenen, denen wir viel Kraft wünschen.

Dein SPD Ortsverein Nord-West

Michael Oest, früherer Ortsvorsteher der Nördlichen Innenstadt, Ortsbeirats- und Stadtratsmitglied, ist verstorben
Mit großer Trauer nehmen wir Abschied von unserem Genossen Michael Oest, der gestern im Alter von 66 Jahren von uns gegangen ist.

 

Er war seit 1982 Mitglied in der SPD und ab 1989 Mitglied des Ortsbeirats Nord. Von 1995 bis 2009 Ortsvorsteher der Nördlichen Innenstadt sowie ab 1999 bis 2009 Mitglied des Stadtrates.
 
David Guthier, Vorsitzender der SPD Ludwigshafen, sagte der Rheinpfalz heute: „Michael Oest hat mit viel Leidenschaft und großem persönlichen Einsatz das Zusammenleben der Menschen unterschiedlicher Herkunft in seinem Stadtteil gefördert und vielfältige Aktivitäten mitgestaltet“. Dem können wir uns nur anschließen und danken Michael, für sein Engagement!
Wir wünschen euch allen ein Frohes Osterfest!

Frohe Ostern und erholsame Tage euch allen und euren Familien!

 

(Foto: PxHere)

Der Ortsvorsteher der Nördlichen Innenstadt heißt Osman Gürsoy!






Mit 736 zu 596 Stimmen (die Wahlbeteiligung lag bei 10,3%) bleibt der Ortsvorsteher der Nördlichen Innenstadt rot. Wir gratulieren von Herzen unserem Osman Gürsoy, Ortsvorsteher der Nördlichen Innenstadt.


Dabei möchten wir euch auch Vielen Dank für eure tolle Unterstützung und euer Vertrauen sagen! Es war für uns wirklich inspirierend, wie viele unseren Kandidaten und uns unterstützt haben!


Auch Danke sagen möchten wir an dieser Stelle allen Mitbewerber*innen um das Amt des Ortsvorstehers/der Ortsvorsteherin für einen durchweg demokratischen und absolut fairen Wahlkampf! Dies ist nicht selbstverständlich und wir wissen dies zu schätzen!





Investitionen in West

Das Land Rheinland-Pfalz fördert das Programm "Soziale Stadt - Investitionen im Quartier" mit 265.000,00€. Dabei erhalten nach Angaben der beiden SPD-Landtagsabgeordneten Anke Simon und Heike Scharfenberger Ludwigshafen West 165.000 € und Oggersheim West 100.000 €.
(Mannheimer Morgen vom 06.07.2015)

Umfrage Hochstraße Nord

"Der Diskussion Raum geben"
Die Rheinpfalz-Artikel vom 18.11.2013

Der SPD-Ortsverein stellt seine Umfragen-Kampagne zur Hochstraßen- Sanierung vor - bereits erste Befragungen durchgeführt

Hemshof. Mit einer Auftaktveranstaltung im Berta-Steinbrenner-Saal der Apostelkirchengemeinde in der Rohrlachstraße hat der Ortsverein Nord-West der Ludwigshafener SPD seine Umfragen-Kampagne zur Hochstraßen- Sanierung begonnen. Interessierte Bürger fanden am Freitagabend, dem 15.11.2013, den Weg zu der Informationsveranstaltung des Ortsvereins. Nach Begrüßungsworten des Ortsvereinsvorsitzenden und Ortsvorstehers Antonio Priolo stellten die Genossin Esther Czasch und der Genosse Sebastian Schröer den Fragebogen vor und führten in das Thema – die Sanierung der Hochstraße Nord – ein. Es Daraufhin entwickelte sich unter den Bürgern eine lebhafte und interessante Diskussion.

Hochstraße Nord

Hochstraße Nord
Bürgerumfrage
Zur Umfrage www.ig-wrl.de

Was ist richtig für Ludwigshafen?

Im Jahr 2014 wird über die Sanierung der „Hochstraße Nord“ in Ludwigshafen entschieden. Die „Hochstraße Nord“ – von der Lorient-Allee über den Hauptbahnhof vorbei am Rathaus-Center bis zur Kurt-Schuhmacher-Brücke nach Mannheim – muss „irgendwie“ neu aufgebaut werden.

Wirtschaftskrise – Staatsschuldenkrise – Währungskrise
Fabian Löffler

Euribor – EONIA – CDS

Viele von uns hielten diese Begriffe für Götter aus Hellas, neues aus Griechenland oder Gestirne am Himmel, auch ich wusste mit diesen Dingen nichts anzufangen. Doch zum Glück haben wir unseren Fabian (Löffler), der uns auf die Sprünge half und auf der letzten SPD Mitgliederversammlung Aufklärung betrieb. Unter der Überschrift: Wirtschaftskrise – Staatsschuldenkrise – Währungskrise standen seines Ausführungen.

Ergebnis der Bundestagswahl

Natürlich sind wir vom Ergebnis der Bundestagswahlen enttäuscht.

Gemeinsam mit unserer Kandidatin Doris Barnett haben wir einen sehr engagierten Wahlkampf gemacht, um die Menschen von unseren Konzepten zu überzeugen.

Das ist uns leider nicht gelungen.

Dennoch danken wir allen, die unserer SPD und unserer Bundestagsabgeordnete Doris Barnett mit ihrer Stimme ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Doris Barnett ist über die Landesliste der SPD in den Bundestag gewählt worden und wird weiterhin wertvolle Arbeit für Ludwigshafen und die Region machen.

Wir danken gerade auch all denen, die uns mit Tatkraft im Wahlkampf unterstützt haben.

Wir werden weiter kämpfen für eine sozial gerechte Politik.
Darauf können Sie sich verlassen!
Hierzu braucht es Unterstützung auf allen Ebenen. Derzeit treten so viele Menschen in die SPD ein, wie schon lange nicht mehr. Seien Sie eine/r davon und kämpfen Sie mit uns für sozial gerecht Politik.

Jutta Steinruck
Vorsitzende
SPD-Ortsverein Ludwigshafen Nord-West